...neue Wege in der Medizin!
 ...neue Wege in der Medizin!  

...mehr Gesundheit durch innovative Behandlungsverfahren

...minimal-invasive Therapien an der Wirbelsäule

Internationale Supervisionen 2016: China-Korea-Japan-Russland-Kanada

Historie

Die tägliche Anwendung der endoskopischen Chirurgie begann bereits in den 80er Jahren in den Bereichen Laparoskopie und Arthroskopie. In den 90er Jahren folgten die endoskopische und minimal-invasive Neuro- und Herzchirurgie. Durch eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Technologien wurden verfeinerte und indikationsspezifischere Anwendungen möglich.

 Die sanfte, minimal-invasive, endoskopische Operationsmethode

 

Moderne Operationsverfahren lösen klassische, offene Eingriffe mehr und mehr ab. Dazu gehört auch die so genannte "minimal-invasive Chirurgie" bei Bandscheibenoperationen, bei der die Operateure mit Hilfe technisch ausgefeilter Instrumente und Geräte quasi durch eine Art

  • „Schlüsselloch“

arbeiten

  • und gar kein Skalpell mehr benötigen.

Diese endoskopische Technik ermöglicht besonders schonende Bandscheibenoperationen. Der übliche fünf bis zehn Zentimeter lange Schnitt am Rücken entfällt dabei, stattdessen nimmt der operierende Arzt den Eingriff über einen kleinen fingernagelgroßen Einschnitt vor.

innoMedical arbeitet mit führenden Anbietern und Entwicklern von ausgereiften u. anwenderfreundlichen Komplettsystemen für die endoskopische Wirbelsäulenchirurgie der neusten Generation. Durch diese neue Verfahrenstechniken und eine enge Zusammenarbeit mit unseren Wirbelsäulen-Spezialisten setzt innoMedical auf neue Standards im Bereich der minimal-invasiven Bandscheibenoperation.

Diese innovativen Lösungen gehen zielgerichtet, über kleinstmögliche, von der Natur vorgegebene Zugänge (sogenanntes „Schlüsselloch-Verfahren“) das Krankheitsgeschehen im Bereich der Wirbelsäule an und stehen für den Fortschritt der „Sanften Chirurgie“.

 

________________________________________________________

 

Die Erfolgsrate, der nach dieser Methode

operierten Patienten liegt nachweislich bei 90%.

 

Generell ist die Rezidivrate, also die Rate der nachzuoperierenden Patienten,

bei Erstoperierten gering (5%-6%).

 

Bei bereits mit anderen Methoden operierten Patienten wird

die Rezidivrate bei 10-12% angesiedelt.

 

_______________________________________________________

GesundheitsNews 2019

Juni 2019

GesundheitsHotel

im Schwarzwald eröffnet

Juni 2019

Erweiterte Arthrofibrose KombinationsTherapie

 

Konservatives Therapiekonzept zur Behandlung von Arthrofibrose-Patienten entwickelt.

 

Es stehen den AF-Patienten nun erstmals 3 aufeinander abgestimmte Therapiepfade zur optimalen Behandlung der Arthrofibrose auf vagotoner, extra- u. intrazellulärer Ebene im Kompetenzzentrum Schwarzwald zur Verfügung!

 

Vorgehensweisen, Therapieabläufe und Wege zur med. Zweitmeinung in unseren regelmäßig stattfindenen KombinationsSprechstunden!

Infos anfordern!

Patientenerfahrungen:

Ca. 10% der 180.000 Knie-TEP Patienten leiden nach dem Eingriff weiterhin unter Schmerzen! Ca. 30% aller Kreuzband-OP Patienten sind unzufrieden! Leiden an teils starken Schmerzen und großen Streck- u. Beugungsdefiziten.

...weiterhin Schmerzen nach Knie TEP

Arthrofibrose-Vorträge u.

BeratungsSprechstunden

für Patienten:

regelmäßig ab 2019 in BW:

 

Bitte vormerken!

Letzte Arthrofibrose KombinationsSprechstunde 2019

Kompetenzzentrum Schwarzwald

- Montag, 25. November 2019 

 

Beratungssprechstunde

zur AF-KombinationsTherapie 

für Patienten mit bereits medizinisch sicher bestätigter Arthrofibrose

- Mittwoch:       14.00-18.00 Uhr

- Donnerstag:  10.00-18.00 Uhr

im Kompetenzzentrum Schwarzwald

nach Terminvereinbarung

Patienten-Akademie (BW)

Regelmäßige Patienten Informations- und Schulungsveranstaltungen zu:

  • ZellRevitaliserungsKuren
  • Entgiftung und Ausleitung
  • konservativen ArthrofibroseTherapie
  • Stoffwechselkuren zum nachhaltigen Depotfettabbau
  • gewebeschonende
  • Wirbelsäulen,-
  • Hüft- und
  • KniegelenkTherapie

ZertifizierungsVeranstaltung      zum Thema: Zivilisationskrankheiten

Ärzte, Komplementärmediner u. HPs

PräsentationsVortrag  (EU)                    zur Arthrofibrose Kombinations-Therapie vor leitenden Fachärzten, Heilpraktikern u. Physiotherapeuten aus Deutschland, Schweiz und Österreich

 

FachSeminare: Herbst 2019

Sa. 14.12.2019 - BMS

Mindestteilnehmerzahl

ZertifizierungsVeranstaltung Stoffwechsel-Initiierung mit Schwerpunkt Diabetes Bodensee 16.03.2019
Sprechstundenfrühstück im Engadin - AF KombinationsSprechstunde vom 27.+ 28.10.18
Seminar Entgiftungs- u. Zellrevitalisierung 2018
Arthrofibrose FachSeminare

Arthrofibrose

FachSeminare Basic+ 2019:

FachWebinare Basic+ 2019:

mehr...

Aktuelle Studienergebnisse

und webTV Interview:

hier...

FachKongresse:

- NOUV 2015 CCH - Hamburg

- Endo 2015 Charité - Berlin

- Gelenksymposium

  Bad Windsheim 2015 KKC

- 5. ArthroseKongress - Leipzig

- Sudeck-Abend - Hamburg

- 4. DKG Jahrestagung 2015

- Regensburg 16.04.2016

- VSOU 2016 Baden-Baden

- AGA Kongress Sept. 2016 Basel

- DKOU Okt. 2016 Berlin

- AF Webinare für 2019

- AF FachSeminare für 2019

- Stoffwechsel-Initiierung Bodensee

- AF Fachvorträge Schwarzwald 2020

- AF Webinare 2020

- NEU in 2020:

  Telemedizinische AF Sprechstunden

Die med. Zweitmeinung!

Wann ist sie sinnvoll?

Wo kann ich sie einholen?

Was kostet sie?

 

mehr...

Viel Wirbel um den Rücken!

gewebeschonende Wirbelsäulen-

eingriffe ohne Skalpell und Narbenbildung!

Patienten-Infoveranstaltungen:

Wirbelsäulen-Veranstaltungen
Arthrofibrose LunchSymposium VSOU Brenners Park - Baden Baden
Betriebliches GesundheitsManagement
12. Patienten-Forum Spanien

aktuelle Termine hier...

Aktuelle Besucherzahl: