...neue Wege in der Medizin!
 ...neue Wege in der Medizin!  

Standard-Behandlungen bei Arthrofibrose

Die physiotherapeutischen Standardbehandlungen, egal ob stationär oder ambulant, haben bei Arthrofibrose meist, wenn überhaupt, eine nur kurze Wirkung. Mit ihnen wird nicht die zellbiologische Fehlregulation korrigiert, die auf biochemischer Ebene entstanden ist.

 

Ein biologisches Problem, lässt sich nicht mit mechanischer Gewalt lösen!

 

Oftmals werden auch noch "falsche" Standardbehandlungen durchgeführt, die bei Arthrofibrose absolut kontraproduktiv sind. Das Hauptaugenmerk der normalen Physiotherapie liegt nach TEP u.a. in der Beseitigung von entstandenen Muskelatrophien, Gangfehlern. Wenn die AF nicht im Krankenhaus erkannt wird, laufen Sie im OP- bzw. Entlassbericht als normaler orthopädischer Patienten, der nach ICD 10 - 17.1 eine Knieprothese erhalten hat und in der anschließenden Rehaklinik auch so behandelt wird. Als TEP-Patient - also nach Standard!!!

 

Ein Arthrofibrose-Patient ist in einer Standardtherapiegruppe gänzlich fehlplaziert. Er benötigt eine eigene, individuelle, auf AF abgestimmte Behandlung. Diese individuellen 1:1 Behandlungen sind aber mit den normalen Tagespflegesätzen von ca. 85-115,00€ nicht zu realisieren. Die im Heilmittelkatalog enthaltenen Standardtherapien werden zwar von der Krankenkasse bezahlt, haben aber durch ihre "nicht systembiologische" Herangehensweise, bei diesem komplexen Krankheitsbild, ein sehr hohes Rezidivrisiko. Das zeigen die Beobachtungsstudien und die vielen, mittlerweile weit über 600 Anamnesen der letzten Jahre.

 

Eine auf "biochemischer Ebene" entstandene Gewebsvermehrung (AF), kann auch nur auf "biochemischer Ebene" wieder zurückgesetzt werden. Biochemisch heisst innerhalb der ganzheitlichen KombinationsTherapie, keine medikamentöse Behandlung mit Kortison, Betablockern, Magenschutz und regelmäßigen Blutzuckermessungen. Bei Patienten mit Diabetes mellitus und Asthma Bronchiale sind diese Wirkstoffpräparate kontraindiziert und dürfen nicht verabreicht werden, die angeblich auch nur eine dämpfende Wirkung auf die Bindegewebsvermehrung haben sollen.

 

Das gleiche gilt auch für die operative Therapie.

Narkosemobilisationen, offene Arthrolysen (Arthrotomien) oder TEP-Revisionen bei Arthrofibrose sind ebenfalls kontraproduktiv und meinst erfolglos. Darüber berichten wir schon seit mehr als 7 Jahren.

 

Begründung:

1. Die Arthrofibrose entsteht durch biochemische und molekularbiologische Fehlregulationen

2. sie ist keine Verklebung, sondern eine Gewebsvermehrung

3. offene Arthrolysen aktiven erneut die reparativen Prozesse

4. eine Revision-OP ist nur bei einer Prothesenlockerung, infolge einer Fehlposition oder einem Multiresistenten Keim (MRSA) sprich low-grade-Infekt indiziert, nicht aber bei einer Arthrofibrose.

 

Hier muss man sich vielmehr die Frage stellen, warum entsteht das fibrotische Gewebe? Die Ursache finden, anstatt jahrelang  zu versuchen ein Symtom zu behandeln. Das ist aus unserer Sicht der richtige Weg.

Wir setzen nicht auf eine langjährige, medikamentöse Symptombehandlung, die zusätzlich das gesamte Organsystem belastet, sondern vielmehr auf einen ganzheitlichen Therapieansatz, der die zellbiologische Ursache beseitigt. Der Mensch ist nur so gesund wie seine Zellen! Die Zellen sind wiederum nur so gesund wie ihre Umgebung!

 

Die systembiologische KombinationsTherapie besteht aus insgesamt 5 abgestimmten Behandlungspfaden auf biophysikalischer, biochemischer und psychischer Ebene.

 

Wenn in der Standardbehandlung also schon keine biochemische Therapie Berücksichtigung stattfindet (entweder aus Unkenntniss, mangelnder Diagnose und fehlender Finanzierung), dann sollte die Standard-Physiotherapie, um nicht noch mehr Schäden am Gewebe zu produzieren, nur aus folgenden Behandlungen bestehen:

 

Vagotone Therapien (Modul 1 von 5) zur Balancierung des Vegetativums

  • Jegliche Art von Entspannungsmethoden, wie z.B.:
  • Osteopathie
  • Cranio sacrale Therapie
  • Fußreflexzonen Massage
  • Entspannungsübungen nach Jacobson ect.

Behandlung der Zellumgebung

  • Lymphdrainage
  • Bindegewebsmassagen
  • Manuelle Therapie
  • Wassertherapie

 

Nicht anzuwenden sind in dieser Phase:

  • alle postisometrischen Dehnübungen
  • Patellamobilisationen
  • Übungen auf der Beinpresse
  • CPM Bewegungsschiene - nur im schmerzfreien Bereich!
  • Behandlungen die in den Schmerzbereich führen

 

Die weiteren Module 2-5

finden innerhalb der systembiologischen KombinationsTherapie im Schwarzwald statt.

 

 

Ihr

Arthrofibrose Beratungszentrum Schwarzwald

eMail: beratungszentrum@arthrofibrose.info

GesundheitsNews 2020

AF-Beobachtungsstudien

Der erste Schritt, um eine Krankheit wirksam und nachhaltig behandeln zu können, ist es die Krankheitsentstehung zu kennen. Dabei ist es durchaus möglich, dass die Ursachen aus ganzheitlicher Betrachtungsweise von der Sichtweise der klassischen Medizin abweichen, oder auch teilweise deutlich darüber hinaus gehen kann.


Mai  2020

Neue Veranstaltungsthemen:

- Vorbereitung zur geplanten OP 

- Vitamine gleich Vitamine?

- Amalgam-Intoxikation

- Richtig schlafen!

- Gibt es Impfbelastungen?

- natürliches Antibiotikum!

- pAVK - die Schaufensterkrankheit

- Wie Gedanken deine  Gesundheit 

  beeinflussen!

Arthrofibrose-KombinationsTherapie -

10 Jahre in Forschung und Behandlung voraus
Über 15 Millionen €  wurden jetzt (2019) zur "Erforschung des Zellzwischenraumes - der extrazellulären Matrix" an deutsche Einrichtungen vergeben, dessen Ergebnisse uns bereits seit den 1950er Jahren bekannt und schon seit vielen Jahren fester Bestandteil der AF-Kombinations-Therapie sind. Die vielen erfolgreichen Ergebnisse bei AF bestätigen u.a. die Studien und Erkenntnisse von Prof. Dr. med. Alfred Pischinger vor über 70 Jahren.

Juni 2019

GesundheitsHotel

im Schwarzwald eröffnet

Systembiologische KombinationsTherapie bei Arthrofibrose

Konservatives Therapiekonzept zur Behandlung von Arthrofibrose-Patienten entwickelt.

 

Es stehen den AF-Patienten hier systembiologisch abgestimmte Therapiemodule zur optimalen Behandlung der Arthrofibrose auf vagotoner, extra- und intrazellulärer (epigenetischer) Ebene im Kompetenzzentrum Schwarzwald zur Verfügung!

 

Vorgehensweisen, Therapieabläufe und Wege zur med. Zweitmeinung in unseren regelmäßig stattfindenen KombinationsSprechstunden!

Infos anfordern!

Patientenerfahrungen:

Ca. 10% der 180.000 Knie-TEP Patienten leiden nach dem Eingriff weiterhin unter Schmerzen! Ca. 30% aller Kreuzband-OP Patienten sind unzufrieden! Leiden an teils starken Schmerzen und großen Streck- u. Beugungsdefiziten.

Arthrofibrose Knie ...weiterhin Schmerzen nach Knie TEP

Nächste Arthrofibrose KombinationsSprechstunde

Kompetenzzentrum Schwarzwald

- 05. Juli 2020 und

- 06. Juli 2020

nach Terminvereinbarung

 

Nächste kostenlose

Telefonsprechstunde

zur AF-KombinationsTherapie

- Di. 23. Juni 2020 - 14.00-18.00 Uhr

zusätzlich:

- Mi. 24. Juni 2020 - 14.00-18.00 Uhr

nach Terminvereinbarung

Patienten-Akademie (BW)

Regelmäßige Patienten Informations- und Schulungsveranstaltungen zu:

  • ZellRevitaliserungsKuren
  • Entgiftung und Ausleitung
  • konservativen/operativen ArthrofibroseTherapien
  • Stoffwechselkuren zum nachhaltigen Depotfettabbau
  • gewebeschonende
  • Wirbelsäulen,-
  • Hüft- und
  • KniegelenkTherapie

ZertifizierungsVeranstaltung      zum Thema: Zivilisationskrankheiten

Ärzte, Komplementärmediner u. HPs

PräsentationsVortrag  (EU)             zur Arthrofibrose Kombinations-Therapie vor leitenden Fachärzten, Heilpraktikern u. Physiotherapeuten aus Deutschland, Schweiz und Österreich

 

FachSeminare: Sommer 2020

- Fr. 17.07.2020 Arthrofibrose

- Sa. 18.07.2020 Regulationstherapie

Zivilisationserkrankungen

- neue Termine folgen

Mindestteilnehmerzahl

Zertifizierung Arthrofibrose ZertifizierungsVeranstaltung Stoffwechsel-Initiierung mit Schwerpunkt Diabetes Bodensee 16.03.2019
Arthrofibrose Veranstaltung Schweiz Sprechstundenfrühstück im Engadin - AF KombinationsSprechstunde vom 27.+ 28.10.18
Knieschmerzen Seminar Zellrevitalisierung Seminar Entgiftungs- u. Zellrevitalisierung 2018
Arthrofibrose Fachseminare Arthrofibrose FachSeminare

Arthrofibrose - FachSeminare 2020

- Master of Exellence

FachWebinare:

- Grund-Kurs

FachKongresse:

- NOUV 2015 CCH - Hamburg

- Endo 2015 Charité - Berlin

- Gelenksymposium

  Bad Windsheim 2015 KKC

- 5. ArthroseKongress - Leipzig

- Sudeck-Abend - Hamburg

- 4. DKG Jahrestagung 2015

- Regensburg 16.04.2016

- VSOU 2016 Baden-Baden

- AGA Kongress Sept. 2016 Basel

- DKOU Okt. 2016 Berlin

- AF Webinare für 2019

- AF FachSeminare für 2019

- Stoffwechsel-Initiierung Bodensee

- AF Fachvorträge Schwarzwald 2020

- AF Webinare 2020

- NEU in 2020:

  Telemedizinische AF Sprechstunden

Die med. Zweitmeinung!

Wann ist sie sinnvoll?

Wo kann ich sie einholen?

Was kostet sie?

 

mehr...

Patienten-Infoveranstaltungen:

Wirbelsäulenveranstaltungen Wirbelsäulen-Veranstaltungen
Arthrofibrose Lunch Symposium Arthrofibrose LunchSymposium VSOU Brenners Park - Baden Baden
Betriebliches Gesundheitsmanagement Betriebliches GesundheitsManagement
internationale Veranstaltung Arthrofibrose 12. Patienten-Forum Spanien

aktuelle Termine hier...

Aktuelle Besucherzahl:


E-Mail